Blockchain, Meta, NFTs: „Hype wird abflachen, aber gewisse Trends bleiben“

0
3


Bilder von Affen, sogenannte Memes oder auch einfache Twitter-Postings erzielen im Verkauf zum Teil sechs- bis siebenstellige Summen. Man nennt sie NFTs. Der Digital-Riese Facebook hat sich in Meta umbenannt, in einer Anspielung aufs sogenannte Metaverse; und Modeausstatter geben Geld für Patente auf virtuelle Schuhe aus. Die Welt steht völlig Kopf, sagen die einen; das ist die Zukunft, sagen die anderen. Wo es mit dem Internet hingeht, das bespricht Moderatorin Damita Pressl diese Woche bei „Moment Mal“ mit der Tech-Journalistin Elisabeth Oberndorfer und mit Patrick Tomelitsch, Unternehmer im Kultur- und Technologiebereich.




LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

+ fourteen = 16